Unser Open Source Projekt queo boards basiert auf einer .NET / Angular Architektur mit SQL-Datenbank. Diese Software wurde ursprünglich für den klassischen on-premise Betrieb auf einem Windows Server mit Anbindung an das lokale Active Directory des Kunden entworfen.  

Da es im Zeitalter der Cloud für Webbasierte Applikationen jedoch viel wirtschaftlichere Lösungen gibt, um diese performant und sicher zu betreiben, haben wir uns entschlossen, queo boards auf die Azure Cloud zu portieren. Dies mit dem Ziel, zukünftig einen "serverless" Betrieb zu ermöglichen.

In einem ersten Schritt analysierten wir die Applikation und prüften, welche Modernisierungsvariante sich am besten eignet. Nebst einem Rehost prüften wir auch die Möglichkeiten Refactoring, Rearchitecture und Rebuild (weiter Informationen dazu finden sie hier).

Es stellte sich heraus, dass wir unsere Azure Zielarchitektur mit dem Rehost-Ansatz erreichen können. Diese auch "lift and shift" genannte Variante zeichnet sich dadurch aus, dass nur sehr wenig am Source-Code der Applikation geändert werden muss und die Umsetzung daher prompt und kostengünstig erfolgen kann. 

Was macht die Lösung aus?

  • Durch die "serverless" Architektur und die Azure Cloud, wird der Betrieb der Lösung stark vereinfacht und deutlich kostengünstiger
  • Die Variantenwahl und die anschliessende Umsetzung erfolgte innerhalb von wenigen Tagen
  • Über 99% des Sourcodes der bisherigen Lösung konnte beibehalten werden
  • Durch die moderne deployment Pipeline in Azure DevOps erfolgen Aktualisierungen neu per Knopfdruck, innert weniger Sekunden

Mit cleveren App Modernisierungs-Strategien und mit Hilfe der Azure Cloud, können veraltete Software-Lösungen kurzerhand und ressourcenschonend auf den neusten Stand gebracht werden. 

Wir sprechen daher auch gerne von App-Recycling. Unser Ziel ist es, damit auch etwas gegen die weitverbreitete Wegwerfmentalität bei Software-Lösungen zu tun. 

Alte Software-Lösungen zu reziklieren ist nachhaltig, fachkräfteschonend und risikoarm. Kontaktieren sie mich!

Stefan Weiss
Head of Solutions
queo swiss AG
Solothurn
+41 32 625 60 27stefan.weiss@queo.swiss