Centris begleitete einen Kranken- und Unfallversicherer bei der Ablösung seiner veralteten Kernsysteme. Das gesamte Firmenkundengeschäft sollte auf der Swiss Health Platform von Centris gebündelt werden.

Für eine nahtlose Integration der Plattform sind die Schnittstellen von grosser Wichtigkeit. Neue Schnittstellen müssen erstellt, bestehende aktualisiert und erweitert werden. Über Rechenzentren- und Standortgrenzen hinweg. Dabei greifen komplexe Sicherheits- und Datenschutzanforderungen.

Wir waren für die Planung, Konzeption und Spezifikation einzelner Schnittstellen zuständig. Dabei begleiteten wir den Kunden aus Unfall- und Krankenversicherung im Auftrag von Centris. Von der Umsetzung bis zur finalen Integration des Firmengeschäfts auf die neue Plattform.

 

Unsere Leistung für Centris AG:

  • Planung, Konzeption und Spezifikation einzelner Schnittstellen
  • Erstellung der Architektur für die Schnittstellen unter Berücksichtigung der Gesamtarchitektur
  • Koordination der Ergebnisabnahme durch Architektur-/ Security-Verantwortliche bei Centris und ihren Kunden
  • Koordination der Umsetzung neuer und angepasster Schnittstellen mit internen und externen Zulieferern

Dank einer optimalen Integration durch die neuen und angepassten Schnittstellen funktionieren alle relevanten Geschäftsprozesse. Nahtlos, medienbruchfrei und sicher.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf! 

Birgit Kohler
Head of Consulting
queo/software
Solothurn 
+41 32 625 60 00birgit.kohler@queo.swiss